Sechs Piloten in der Startaufstellung

Hochspannung über den Wolken

HERSBRUCK (lsg) — Hochspannung bis zur letzten Runde war in der Saison 2014 der zweiten Bundesliga für die Segelflieger der Luftsportgemeinschaft Hersbruck geboten. Bis zuletzt war nicht sicher, ob die Taktik der LSG aufgehen würde und sie mit ihrer Entscheidung, nicht mit dem Anhänger dem guten Wetter entgegen zu fahren, richtig lagen. Größte Sorge bereitete […]

Weiterlesen ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Schwammerl im Blumentrog

Schwammerl sucht blumige Nachbarn

HIRSCHBACH – Derzeit ist richtiges Schwammerlwetter und in Hirschbach hat sich doch so ein stattliches Exemplar von Pilz bequemt in einem Pflanztrog zu wachsen. Anneliese Hartmann, die sich um diese von der Gemeinde aufgestellten Blumentröge kümmert, staunte nicht schlecht, als sie das stattliche Exemplar neben Margerite und Chrysantheme fand. Pauline Regler

Weiterlesen ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Die Kirwaboum bedanken sich

Niederknien vorm “Eingmachten”

ALFELD — Der Montagabend ist der Höhepunkt der Alfelder Brauchtumskirwa: Nicht nur der Baum wird ausgetanzt, sondern auch der neue Houterer gekürt. In diesem Jahr setzten die Kirwaboum den traditionsreichen Hut Alex Meier auf den Kopf. Sein Madla Kathrin Thiel bekam den goldenen Buschn. Die Alfelder Kirwa ist etwas ganz Besonderes: Nirgendwo sonst wird der […]

Weiterlesen ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Hopfenbauer Georg Friedrich aus Igensdorf zeigt den Besuchern seinen Hopfengarten

Die Seele des Bieres

IGENSDORF — Er sei „die Seele des Bieres“, schwärmt Landwirtschaftsdirektor Werner Wolf. Doch nicht nur für des Bayern liebstes Getränk spielt der Hopfen eine entscheidende Rolle – auch für das Nürnberger Land. Zwar gibt es hier nur noch 13 Anbaubetriebe, deren Anbaufläche sich auf 133 Hektar verteilt, doch die Qualität des Hopfens kann sich sehen […]

Weiterlesen ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne