-->

Outdoortag zum Reinhören

RUPPRECHTSTEGEN – Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, das Medieninteresse im Vorfeld ist groß: Auch der Bayerische Rundfunk rührt kräftig die Werbetrommel für das Marmot Frankenjura Kletterfestival am Pfingstwochenende (25.-28. Mai). BR-Reporterin Ulrike Nikola vom Studio Franken wird am Freitag, 25. Mai, in der Hörfunk-Sendung „Mittags in Franken” von 12.05 Uhr bis 13 Uhr auf Bayern 1 in einem ausführlichen Bericht speziell auf den Outdoortag am Pfingstmontag im Oberen Pegnitztal hinweisen. Weitere Beiträge und Veranstaltungshinweise sind im „Rucksackradio” und im „Bergsteigermagazin” geplant. Zu Wort kommen in den Interviews neben Sven König (links im Bild) vom Festival-Organisationsteam auch Hartensteins Bürgermeister Werner Wolter, Petra Hofmann (2. v. rechts) von der Tourist-Information Frankenalb sowie die Veldener Touristiker Sabine Hörl (rechts) und Walter Wärthl, Wegemeister und Fliegenfischer Helmut Schlenk und Wanderführer Alwin Müller, den die BR-Redakteurin Nikola mit dem Mikrofon auf einer kurzen Wanderung durch das Ankatal begleitete.

Foto: A. Tauber

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Verwandte Artikel

Wow: 20 000 Besucher 30. Mai 2012
Klettern, Paddeln, Fliegenfischen 29. Mai 2012
Der Mann hinter dem Festival 11. Mai 2012