Kleinkunst

Auf den Brettern der Region

Kleinkunst und Theater

„Theater, Theater – der Vorhang geht auf, dann wird die Bühne zur Welt“. Ganz gemäß diesem Motto der Sängerin Katja Ebstein bringen Theatergruppen und spielfreudige Vereine lustige Stücke auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Mit Leidenschaft, Spielfreude und Witz begeistern die Laienakteure ihr Publikum und bringen es zum Lachen, bis kein Auge mehr trocken ist.

Bereits seit 1947 gelingt dies den „Lustigen Hammerbachtalern“ im wortwörtlichen Sinne spielend. Neben harten Proben für den perfekten Angriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer gehören allerlei Gesellschaftsabende zum Vereinsprogramm. Den Höhepunkt stellen aber die Aufführungen der Theaterlustspiele in der Vorweihnachtszeit dar.

Passionierte Theaterspieler finden sich auch in Hartmannshof an der Grenze zur Oberpfalz. Das Theaterspiel auf der Bühne hat im Ort schon eine lange Tradition. Obwohl zwischendurch eine zeitlang nichts aufgeführt wurde, fanden sich immer wieder Leute zusammen, die neue Stücke einstudierten und damit ihre Mitbürger erfreuten. Seit 1974 tritt die „Theatergruppe Hartmannshof“ regelmäßig auf. Die beiden Erwachsenen- und die Jugendgruppe spielen aber nicht nur in der Heimat auf, sondern waren bereits in anderen Orten und gar in Österreich zu sehen. Geprobt wird in den Theaterräumen des Feuerwehrhauses Hartmannshof.

Um die Kasse der Dekanatsjugend ein bisschen aufzubessern, begannen ein paar junge Leute Ende der 70er-Jahre, Theater zu spielen. Die Leidenschaft für die Bretter wurde so groß, dass daraus der „Laienspielverein d´ Veldensteiner Neuhaus-Michelfeld e.V.“ entstand.? Umjubelt sind auch die Stücke der Jugendgruppe, die seit 2000 mit Stücken wie „Isemir Hoppelpoppel“ nicht nur Kinder zum herzhaften Lachen anstiftet.

Nicht nur Schauspiel, sondern auch Musik hat der „Musik- und Theaterverein“ im Angebot und das bei den professionellen Musicals gleich in Kombination. In verschiedenen Orchestern und Ensembles lernen Kinder, Jugendliche und Erwachsene seit 1998, zu singen, zu musizieren, zu spielen und Menschen damit eine Freude zu machen.

Echte Profis sind regelmäßig im KiCK auf. Dahinter versteckt sich eine Kleinkunstbühne im City Kino in Hersbruck. Organisiert werden die Veranstaltungen von einem gemeinnützigen Verein. Meist am Samstagabend wird die Bühne vor der Leinwand zur Präsentationsfläche von Musik, Theater und Kabarett: Gesunde Wort-Härte vom TBC, oberpfälzer Salsa, afrikanische Weltmusik, Gitarrenklänge, Country oder Grüße vom Watzmann – neben bekannten Künstlern ist auch immer der ein oder andere echte Geheimtipp dabei!

Die lustigen Hammerbachtaler
Vorstand Dieter Haas, Tel. 09151/71662
http://die-lustigen-hammerbachtaler.de/

Theatergruppe Hartmannshof
Karl Herbst, Karl-Brunner-Straße 5, 91224 Hartmannshof
http://www.theatergruppe-hartmannshof.de/

Laienspielverein d´ Veldensteiner Neuhaus-Michelfeld e.V.?
Rothenbruck 10, 91284 Neuhaus, Tel. 09156/386?

Vorstand: Michaela Kalb, Tel. 09151/907283
http://www.theaterverein-veldensteiner.de/index.html

Musik- und Theaterverein Hersbruck
Ostbahnstraße 67,  91217 Hersbruck
http://www.mtv-hersbruck.de/

KiCK e.V. – City Kino Hersbruck
Braugasse 14, 91217 Hersbruck, Tel.0179/7725080
http://www.kultkick.de/




Aktuelle Kultur‑Meldungen:

Von Chuck Berry bis Bob Dylan +++ "Frei und glücklich" +++ Feurige Künstlerinnen +++ Fest für grüne Dolden +++ Niederknien vorm "Eingmachten" +++